Liebfrauen

Film-Sommermatinees an Liebfrauen

Samstag, 8. August, 10:30 Uhr, Saal des Pfarreizentrums

0'HORTEN

O' HortenHP

«O' Horten»
 ist ein norwegischer Film von Bent Hamer aus dem Jahr 2007. Odd Horten ist bestimmt ein glücklicher Mensch. Als Lokomotivführer lebt er seinen Traumberuf und gleitet tagtäglich in der Führerkabine von jeglicher Alltagsbelästigung abgeschirmt durch schneebedeckte Landschaften. Sogar seine Wohnung befindet sich neben den Bahngleisen. Nach 40 Dienstjahren steht Horten vor seiner Pensionierung. Nur ungern sieht er diesem Tag entgegen; er hat Angst mit diesem Augenblick seinen Lebensrhythmus zu verlieren. Auf dem Weg zu seiner Feier jedoch verirrt sich Horten ins nächtliche Oslo. Er verschläft seine letzte Zugfahrt, was ihm in all seinen Dienstjahren nie passiert ist. Wie ein urbaner Odysseus irrt der stoische Rentner daraufhin durch Oslo, begegnet skurrilen Gestalten und benutzt Fortbewegungsmittel, die auf allem, nur nicht auf Gleisen fahren. Damit verändert sich sein Leben.
Ein warmherziger Film aus dem kühlen Norden.

Samstag, 29. August, 10:30 Uhr, Saal des Pfarreizentrums

Vom Giessen des Zitronenbaums

ZitronenbaumWS

Der perfekte Fremde auf Weltreise. Palästina ist überall: Die Vignetten in Elia Suleimans Kinofilm „Vom Gießen des Zitronenbaums“ können an Sketches von Jacques Tati oder Buster Keaton erinnern, tragen aber etwas Wehmütigeres in sich - Der Film feierte im Mai 2019 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere und konkurrierte dort im Wettbewerb um die Goldene Palme.
mehr...