Liebfrauen

Pilgerwanderungen
 am Samstag
 2021 

Liebe Pilgerinnen und Pilger

Nach verschiedenen Entwicklungen haben wir beschlossen, unseren Zyklus mit der 125. Pilgerwanderung abzuschliessen. Wenn wir 1999 auf unserer ersten Pilgerwanderung von unserer Pfarrei weg gegen Osten auf den Jakobsweg hin wanderten, so werden wir mit unserer letzten Wanderung von Westen her zurückziehen.

Wir setzen diese auf den 21.August 2021 fest. 

Wir bitten alle, die Details auf dem Flyer der 125. Etappe zu beachten.

Jubeln
Der Kreis schliesst sich: die 1. Pilgerwanderung führte nach Osten hin und in der
125. Pilgerwanderung werden wir von Westen her zurückkehren.
Danken
wir durften ohne grosse Probleme wandern.
Loslassen
das wird unsere letzte Pilgerwanderung in diesem Konzept sein. 

Gott sei Dank! Wir sind glücklich über so viele eigentlich problemlose Samstage. Wenn auch das Wetter nicht immer sonnig und trocken war so bleiben doch wertvolle Begegnungen, abwechslungsreiche Landschaften und vor allem sinnvolle Impulse in bester Erinnerung! Das hoffen wir auch von fast 300 Pilgern, von denen viele mehrere Pilger-Tage unter die Füsse genommenen haben.

Mit herzlichen Grüssen
Für die Pilgerführerin und Pilgerführer
Rémy Ammann 

in-danberkeit-loslassen_780_506

  

125. Etappe (Flyer): zurück - von Zürich nach Osten - von Westen zurück

Hochwacht I 2020


Wanderung       bei jedem Wetter etwa 4-6 Stunden/Tag für mittlere bis gute Kondition     
Ausrüstung  dem Wetter entsprechende Kleidung, gutes Schuhwerk
Billete  organisiert jede/r selber; Ausnahmen werden angezeigt
Mitnehmen  Speis und Trank für Mittagessen und dazwischen
Anmeldung  ist je nach Tagesprogramm nötig

Zur Geschichte der Pilgerwanderungen

Pilgerwanderungen in Liebfrauen gibt es seit 1999. Rémy Ammann hat sie ins Leben gerufen und ist auch heute noch für die Konzeption des Jahresprogramms verantwortlich. An sechs Samstagen zwischen März und Oktober führen uns erfahrene Leiterinnen und Leiter auch durch oftmals weniger bekannte Gegenden unseres Landes. Besuche von Gotteshäusern, heiligen Orten und geistige Betrachtungen, die wir spirituelle Impulse nennen, machen den Unterschied zu normalen Gruppenwanderungen aus.

Über das Programm der jeweiligen Pilgerwanderung orientieren zu gegebener Zeit Flyer in den Aushängen, auf der Ablage von Kirche und Krypta sowie auf der Website Kalender