Liebfrauen

Herzlich willkommen in Liebfrauen

Unsere Pfarrei steht allen offen, die sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machen. Wie der Name «Liebfrauen» schon sagt, haben unter dem
Mantel der Mutter des menschgewordenen Gottes, die zugleich Mutter der Kirche ist, alle Platz.

So sind auch Sie, woher Sie auch kommen, welchen Hintergrund Sie haben und welche Vergangenheit Sie mitbringen, herzlich willkommen.
Wir verstehen uns im wahrsten Sinne des Wortes als katholisch. Das bedeutet Heimat für alle, die sich zur grossen Familie der Freunde Jesu zählen.

Ich freue mich, dass Sie diese Seite aufgerufen haben, um sich über unser Pfarreileben zu informieren. Gerne steht Ihnen das Seelsorgeteam für Ihre
persönlichen Fragen und Anliegen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Ich freue mich auch auf eine Begegnung mit Ihnen
Ihr Pfarrer Josef-Michael Karber 

Vigil Aktuell183

Offizium - Tagzeitengebet

Samstag, 29. April, 20:00 Uhr, Liebfrauenkirche                                   VIGIL Nachtgebet

                    Singen - Schweigen - Hören  - Warten auf das Ereignis Gottes  |   mehr...

Erstkommunion 2017_Spezkomb_316

Erstkommunion in Liebfrauen

Sonntag, 7. Mai 2017, 10:30 Uhr, Kirche Liebfrauen 

     «Jesus unser Licht»

Am Sonntag, 7. Mai, um 10:30 Uhr, findet die feierliche Erstkommunion bei uns statt.
Zwölf Kinder haben sich auf den Weg gemacht, Jesus in der Kommunion auf besondere Weise zu begegnen. Sie sind alle herzlich eingeladen, diesen wichtigen Tag mitzufeiern.
Ruth Langner, Katechetin
mehr...

forumgrossneuHPIK

Aktuelle Pfarreiseite

Gottesdienste, Veranstaltungen, Informationen
8. bis 21. April             |            22. April bis 5. Mai

Flyer-Zürich_nIMM MICH MIR_280

Zum 600-Jahre-Jubiläum von Niklaus von Flüe

Samstag, 6. Mai, 20:00 Uhr, Liebfrauen
Sonntag,  7. Mai, 17:00 Uhr, Liebfrauen

Saal des Pfarreizentrums, Weinbergstrasse 36, 8006 Zürich, Info

NIMM MICH MIR! Eine szenische Recherche

Ein Projekt der Zürcher Kirchen zum 600-Jahre-Jubiläum von Niklaus von Flüe. Zum Stück: Der Kurator des Helvetischen Museums ist dran, eine Ausstellung zu Niklaus von Flüe zu erarbeiten - und kommt sich dabei abhanden. Kurz vor der Vernissage weiss er nicht mehr, wie er den Schweizer Nationalheiligen der Öffentlichkeit präsentieren und was er überhaupt ausstellen soll...

mehr...

MaikonzerteScanAktuell
This is Christmas GE_AktuellSpHell
Stellenangebot 1_Aktuell_280
Bewerbung LF_280

Lehrstellen in der Pfarrei Zürich-Liebfrauen

Ausbildungsplätze an Liebfrauen