Liebfrauen

Herzlich willkommen in Liebfrauen

Unsere Pfarrei steht allen offen, die sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machen. Wie der Name «Liebfrauen» schon sagt, haben unter dem
Mantel der Mutter des menschgewordenen Gottes, die zugleich Mutter der Kirche ist, alle Platz.

So sind auch Sie, woher Sie auch kommen, welchen Hintergrund Sie haben und welche Vergangenheit Sie mitbringen, herzlich willkommen.
Wir verstehen uns im wahrsten Sinne des Wortes als katholisch. Das bedeutet Heimat für alle, die sich zur grossen Familie der Freunde Jesu zählen.

Ich freue mich, dass Sie diese Seite aufgerufen haben, um sich über unser Pfarreileben zu informieren. Gerne steht Ihnen das Seelsorgeteam für Ihre
persönlichen Fragen und Anliegen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Ich freue mich auch auf eine Begegnung mit Ihnen
Ihr Pfarrer Josef-Michael Karber 

forumgrossneuHPIK

Aktuelle Pfarreiseite

       Gottesdienste, Veranstaltungen, Informationen
                                                                3. bis 16. Juni             |            17. bis  30. Juni

Holzhey_Artikel_Aktuell

Leben und Sinn - Von unbeantwortbaren Fragen belästigt

Uwe Justus Wenzel im NZZ Feuilleton vom 20. Juni:

Die Vernunft hat ein «metaphysisches Bedürfnis», aber es lässt sich nicht befriedigen – Helmut Holzhey beschreibt in einem lesenswerten Buch, warum das so ist.

PS. Helmut Holzhey ist Mitglied des Pfarreirates von Liebfrauen. 

VIGIL 2017 IN LIEBFRAUEN_GRoss

Offizium - Tagzeitengebet

Samstag, 24. Juni, 20:00 Uhr, Liebfrauenkirche 
VIGIL Nachtgebet

   Meditation - Mehrstimmig - Œkumenisch        mehr...   

San Josemaría_318_Hell

Einladung zur Festmesse

Montag, 26. Juni 2017, 18:15 Uhr, Liebfrauenkirche

Festgottesdienst zum Gedenktag des heiligen
Josefmaría Escrivá, Gründer des Opus Dei
Hauptzelebrant: Joseph M. Bonnemain, Gerichtsvikar


Sie, Ihre Familie und Ihre Bekannten sind herzlich dazu eingeladen!

mehr...

EK19_Aktuell

Bildergalerie zur Erstkommunion am Sonntag, 7. Mai, in Liebfrauen

Zum Vergrössern Doppelklick auf Bild 

Schloss Wildegg_276

Pfarreiausflug

Mittwoch, 28. Juni, 10:00 bis 18:00 Uhr, 

 

Unsere Reise führt uns zunächst zum Kloster Königsfelden. Das ehemalige Kloster der Klarissen und Franziskaner wurde 1309 auf Initiative der Habsburger erbaut und nach Einführung der Reformation im Jahr 1528 aufgehoben. Gemeinsames Mittagessen im Restaurant Aarenhof. Anschliessend fahren wir zum Schloss Wildegg (Bild).

Jetzt hier anmelden!

Weltjugendtag300

Weltjugendtag Schweiz 2017 - Grösstes Katholisches Festival der Schweiz

Freitag/Samstag/Sonntag, 7./8./9. Juli 
                                
Weltjugendtag Schweiz 
Sommer Edition Züri in Liebfrauen
 

         Jetzt anmelden!   Gastfamilien gesucht!   72h-Eucharistische Anbetung

Wallfahrt_Bild_Gross Spez

Wallfahrt nach Einsiedeln der Zürcher Katholiken am Samstag, 1. Juli

«Was führt uns zu dir»

                                Lieder als mp3-Datei für Ad-hoc-Chor

Am Samstag, 1. Juli, pilgern die Zürcher wie jedes Jahr nach Einsiedeln. Im Gedenken an den 600. Geburtstag von Niklaus von Flüe steht die Wallfahrt unter dem Motto seines Gebets: «Was führt uns zu dir». Von Bruder Klaus wird berichtet, dass er auf dem Weg...

mehr...

Marcel von Holzen_Gross_Spez_1561

«Den Gefährdungen des Glaubens begegnen» - Vorträge und Gespräche an LF

Buddha_MvH_686 NeuSp

 «Jesus und Buddha»

Was hat das Reich Gottes mit dem Nirwana zu tun?

Mit Pfr. Marcel von Holzen, Pfarrer von Heilig Geist Zürich-Höngg,
Dekan i.s. Zürich Stadt
      

Brückenschlag_Gross

Zürcher Disputationen zum Reformationsjubiläum

Dienstag, 11. Juli, 18:30 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen

1. Zürcher Disputation: Das spezielle Gesicht des Zürcher Katholizismus. Vom Aussenseiter zur politisch und gesellschaftlich anerkannten Religionsgemeinschaft

Gäste und Moderation:

Generalvikar Josef Annen; Kirchenratspräsident Pfr. Michel Müller; Nationalrätin Barbara Schmid-Federer; Alt-Kirchenrätin und Präsidentin der Stiftung Evangelische Gesellschaft Irene Gysel; Moderation: Grossmünster Pfarrer Christoph Sigrist - Die Gäste geben Impulse für die Teilnehmenden, sodass ein breit angelegtes Gespräch, eine Disputation entstehen kann.

mehr.../Termin zum Kalender hinzufügen